renault_logo
Google Reviews
2269
Bewertungen
4,8 / 5,0

2023-04-20

Erstes Quartal 2023 Renault Group startet solide ins Jahr 2023

Im ersten Quartal 2023 konnte die Renault Group weltweit 535.000 Fahrzeuge verkaufen, was einer Steigerung von 14,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2022 entspricht. In Europa konnte der Absatz sogar um 27,3 Prozent gesteigert werden.
Besonders im C-Segment legte die Marke Renault in Europa zu – 51 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2022. Besonders der Megane E-Tech Electric (mehr als 11.000 Verkäufe), der Arkana (18.500 Verkäufe) und der Austral (15.500 Verkäufe) performten gut.

Bei der Marke Dacia war ein Anstieg des Absatzes von 41 Prozent festzustellen, was fast 150.000 verkauften Einheiten in Europa entspricht. Der Dacia Sandero ist noch immer der Kleinwagen, der am meisten verkauft wurde in Europa.