13.12.2019

Renault Espace mit neuem Licht und neuem Fahrerassistenzsystem

Der Renault Espace erhält im Rahmen der Modellpflegemaßnahmen unter anderem neue Fahrerassistenzsysteme wie den Autobahn- und Stauassistenten sowie das neue Online-Multimediasystem EASY LINK. Zudem werden bei Renault erstmals die LED MATRIX VISION Scheinwerfer eingesetzt, die die Ausleuchtung der Fahrbahn an die Verkehrssituation anpassen. Der neue Espace ist in Deutschland ab Anfang 2020 bestellbar.
Ein neues Design erhalten die Frontschürze des Espace mit modifizierter Kühlluftöffnung und der neuen, über die gesamte Fahrzeugbreite verlaufenden Chromleiste und der Unterfahrschutz. Außerdem wartet der neue Espace mit neu gekennzeichneten Rädern auf. Die Karosserielackierung „Mangostan Rot” rundet die Liste der Neuheiten für das Exterieur ab.

Die neuen LED MATRIX VISION Scheinwerfer ermöglichen es, dank moderner Technologie, permanent mit Fernlicht zu fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Ihre Besonderheit: Zur Regulierung des Lichtkegels schaltet das Steuergerät selektiv nur bestimmte LEDs ein. Die maximale Leuchtweite steigt von 175 auf 220 Meter.

Über die Frontkamera erkennt das Steuergerät entgegenkommende Fahrzeuge bereits aus 550 Meter Entfernung und vorausfahrenden Verkehr bis zu einer Distanz von 360 Metern ebenso wie reflektierende Objekte wie etwa Verkehrszeichen. Entsprechend diesen Informationen aktiviert es die einzelnen LED-Segmente.

Mit dem Autobahn- und Stauassistenten sowie dem Online-Multimediasystem EASY LINK markiert jetzt auch der aktualisierte Renault Espace eine wichtige Etappe auf dem Weg zum automatisierten und voll vernetzten Automobil.

Neu im Espace ist ebenfalls der Querverkehrswarner. Das radarbasierte System warnt beim Rückwärtsausparken durch optische Signale in den Außenspiegeln vor Fußgängern und Fahrzeugen, die von der Seite kommen.

Ebenfalls neu ist auch der erweiterte Easy-Park-Assistent. Dieser übernimmt neben der Lenkarbeit beim Ein- und Ausparken jetzt auch das Gasgeben und Bremsen.

Renault Espace: Gesamt­verbrauch kom­biniert (l/100 km): 7,4 – 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 168 – 135 g/km, Energieeffizienzklasse: C – A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).


Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

21.09.2021

Der Trafic SpaceNomad - Renaults Campervan mit Topausstattung

Ab Anfang 2022 ist mit dem Trafic SpaceNomad ein vielseitiger und komfortabler Campervan von Renault erhältlich. Der Camper, der auch über ein Aufstelldach verfügt, ist in zwei Längen und als Vier- oder Fünfsitzer erhältlich. Zur Ausstattung zählen eine Küchenzeile, zwei Betten und eine Außendusche.

Mehr
Card image cap

17.09.2021

Der neue Renault Trafic - ab Oktober bestellbar

Neues Design, neues Infotainment und neue Assistenzsystem. Nach umfassender Modellpflege kommt der neue Renault Trafic auf den Markt. Verkaufsstart ist im Januar 2022, Vorbestellungen sind ab Oktober 2021 möglich.

Mehr
Card image cap

03.09.2021

Der neue Dacia Jogger

Der neue Dacia Jogger steht in den Startlöchern! Sieben Sitzplätze, ein attraktives Crossover-Design und ein unschlagbar günstiger Preis - das macht das neue Modell von Dacia aus, das das gesamte Modellangebot von Dacia nun um ein vielseitiges Familienfahrzeug erweitert. Der Allrounder ist voraussichtlich ab November 2021 vorbestellbar, der geplante Marktstart in Europa ist im März 2022.

Mehr