13.01.2020

Renault ZOE ist der Favorit der Flottenkunden

Der Renault ZOE gewinnt weiter an Beliebtheit. Auch bei Flottenkunden in Deutschland ist der Renault ZOE die Nummer eins der Elektroautos. Sowohl Pflege- als auch Lieferdienste oder Stadtwerke setzten auf das E-Fahrzeug.
7.108 Zulassungen und ein Elektro-Marktanteil von 17,3 % bis Ende November im deutschen Flottenmarkt zeugen davon. Das entspricht einem Zuwachs von 167 Prozent an Verkäufen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

„Immer mehr Flottenkunden wählen ein Elektroauto, und Renault ist hier mit dem ZOE klar die Nummer eins“, sagt Carsten Schopf, Direktor Flotten der Renault Deutschland AG laut Renault Pressemitteilung.

„2021 wird sich der Trend zu vollelektrischen und elektrifizierten Fahrzeugen gerade auch im gewerblichen Bereich weiter fortsetzen. Mit dem ZOE, dem Twingo Electric, dem Kangoo Z.E und dem Master Z.E. und zahlreichen hybridisierten Renault Modellen sowie bei Dacia mit dem vollelektrischen Spring Electric sind wir hier bestens aufgestellt“, so Schopf.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

03.12.2021

Neuer Kangoo Rapid als „Van of the Year 2022“ ausgezeichnet

Aus 24 europäischen Fachjournalisten setzt sich die Jury zusammen, die den „Van of the Year 2022“ bestimmt hat. Und diese begehrte Auszeichnung für leichte Nutzfahrzeuge geht gemeinsam mit den neuen Mercedes-Benz Citan an den neuen Renault Kangoo Rapid.

Mehr
Card image cap

26.11.2021

Der neue Dacia Spring erreicht bereits 40.000 Bestellungen in Europa

Der Dacia Spring Electric hat einen großartigen Start hingelegt. In Europa wurde das E-Auto in den ersten acht Monaten seit Reservierungsbeginn im März bereits etwa 40.000 Mal bestellt.

Mehr
Card image cap

27.10.2021

Marktstart für den Renault Mégane E-TECH im März 2022

Im März 2022 steht der Marktstart des neuen Renault Mégane E-Tech bevor. Schon jetzt ist der neue Stromer konfigurierbar. Auch die Registrierung für eine Vorbestellung ist bereits möglich. Finale Bestellungen sind dann ab Februar möglich.

Mehr