renault_logo
Google Reviews
6230
Bewertungen
4,7 / 5,0

2021-12-17

Renault Kangoo Rapid E-TECH kommt im Frühjahr 2022 auf den Markt

Im Frühjahr 2022 kommt der neue Kangoo Rapid E-TECH auf den Markt. Der rein elektrische Kompakttransporter verfügt über eine 45 kWh-Lithium-Ionen-Batterie und einen 90 kW starken Elektromotor, der eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern erlaubt. Dank des flexiblen Ladesystems, kann die Batterie des Kangoo Rapid E-TECH mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken aufgeladen werden.
Der neue Kangoo Rapid E-TECH kann mit Wechselstrom über das patentierte Batterieladesystem CHAMELEON CHARGER geladen werden. Durch diese innovative Technologie wird die Energieversorgung des Akkus mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken möglich.

Serienmäßig kann die beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 11 kW auf die komplette Ladekapazität in 4:30 Stunden erfolgen. Die Standardladung mit 7,4 kW Ladeleistung dauert weniger als sieben Stunden. Auch die beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 22 kW ist möglich, sowie die Versorgung an Gleichstrom-Stationen mit einer Ladeleistung von bis zu 75 kW.

Den neuen Kangoo Rapid E-TECH gibt es in zwei Längenvarianten. Das Frachtabteil bietet in der Standardlänge ein Fassungsvolumen von bis zu 3,9 Kubikmetern. In der Langversion stehen 4,9 Kubikmeter Stauvolumen zur Verfügung. Die Zuladung beträgt bis zu 600 Kilogramm (Langversion: 800 Kilogramm).

Zu den Ausstattungsdetails gehören das „Open Sesame by Renault“ System mit der breitesten seitlichen Ladeöffnung in der Klasse der Kompakttransporter. Auch das Easy Inside Rack wird erhältlich sein. Durch die einklappbare Innengalerie wird der Transport langer Gegenstände wie etwa Leitern oder Rohre oben im Fahrzeug möglich. Zugleich bleibt der Laderaumboden für zusätzliche Fracht frei.


Card image cap
  53

18.04.2024

CarUnion im ZDF Morgenmagazin

Am 03. April 2024 widmete sich das ZDF Morgenmagazin in einem Beitrag dem Thema Autokauf und stellte sich dabei die Frage, welcher Antrieb bei den Kunden am gefragtesten ist. Norman Henning, Stellvertretender Verkaufsleiter in unserem Autohaus in Hannover, berichtete dafür von seinen Erfahrungen.
Mehr
Card image cap
  90

12.04.2024

Auslandspraktikanten aus Estland in Hannover

Im Rahmen der Initiative „Berufsbildung ohne Grenzen“, der Handwerkskammer Hannover und des BBS Burgdorf-Lehrte, Berufsschulzentrum absolvierten zwei Praktikanten aus Estland einen Monat ein Auslandspraktikum bei uns in Hannover.
Mehr
Card image cap
  240

25.03.2024

Seat mit neuen Sondermodellen

Seat bietet mit der neuen Ausstattung "Style Edition" eine umfangreiche Serienausstattung für Sondermodelle. Diese ist bereits bestellbar.
Mehr