17.12.2021

Renault Kangoo Rapid E-TECH kommt im Frühjahr 2022 auf den Markt

Im Frühjahr 2022 kommt der neue Kangoo Rapid E-TECH auf den Markt. Der rein elektrische Kompakttransporter verfügt über eine 45 kWh-Lithium-Ionen-Batterie und einen 90 kW starken Elektromotor, der eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern erlaubt. Dank des flexiblen Ladesystems, kann die Batterie des Kangoo Rapid E-TECH mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken aufgeladen werden.
Der neue Kangoo Rapid E-TECH kann mit Wechselstrom über das patentierte Batterieladesystem CHAMELEON CHARGER geladen werden. Durch diese innovative Technologie wird die Energieversorgung des Akkus mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken möglich.

Serienmäßig kann die beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 11 kW auf die komplette Ladekapazität in 4:30 Stunden erfolgen. Die Standardladung mit 7,4 kW Ladeleistung dauert weniger als sieben Stunden. Auch die beschleunigte Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 22 kW ist möglich, sowie die Versorgung an Gleichstrom-Stationen mit einer Ladeleistung von bis zu 75 kW.

Den neuen Kangoo Rapid E-TECH gibt es in zwei Längenvarianten. Das Frachtabteil bietet in der Standardlänge ein Fassungsvolumen von bis zu 3,9 Kubikmetern. In der Langversion stehen 4,9 Kubikmeter Stauvolumen zur Verfügung. Die Zuladung beträgt bis zu 600 Kilogramm (Langversion: 800 Kilogramm).

Zu den Ausstattungsdetails gehören das „Open Sesame by Renault“ System mit der breitesten seitlichen Ladeöffnung in der Klasse der Kompakttransporter. Auch das Easy Inside Rack wird erhältlich sein. Durch die einklappbare Innengalerie wird der Transport langer Gegenstände wie etwa Leitern oder Rohre oben im Fahrzeug möglich. Zugleich bleibt der Laderaumboden für zusätzliche Fracht frei.


Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

21.12.2021

Licht-Test Gewinnspiel: 
Dacia Duster geht nach Leipzig

Wie Millionen Autofahrer:innen in Deutschland war auch Georg Hoyer im Oktober zum Licht-Test in einem Kfz-Meisterbetrieb. Er hat anschließend ein Foto mit sich und der frischen Plakette auf der Windschutzscheibe auf www.licht-test.de hochgeladen und so am Gewinnspiel teilgenommen. Bei der Auslosung hatte er Glück und bekam den Hauptpreis. Jetzt konnte er seinen neuen Dacia Duster Comfort TCe 100 ECO-G in seiner Wunschfarbe Weiß im Autohaus Carunion Autotag in Leipzig abholen.

Mehr
Card image cap

07.12.2021

Renault ZOE und Dacia Spring in den Top 3 der meistverkauften Elektrofahrzeugen in Europa

Neuregistrierungen im Oktober 2021: Der Renault ZOE überflügelt alle anderen Elektrofahrzeuge. Der Dacia Spring Electric belegt zum Verkaufsstart den dritten Rang Rang.

Mehr
Card image cap

03.12.2021

Neuer Kangoo Rapid als „Van of the Year 2022“ ausgezeichnet

Aus 24 europäischen Fachjournalisten setzt sich die Jury zusammen, die den „Van of the Year 2022“ bestimmt hat. Und diese begehrte Auszeichnung für leichte Nutzfahrzeuge geht gemeinsam mit den neuen Mercedes-Benz Citan an den neuen Renault Kangoo Rapid.

Mehr