renault_logo
Google Reviews
6407
Bewertungen
4,7 / 5,0

2024-07-09

Neue Version: Der Cupra Born VZ in den Startlöchern

Der Cupra Born, das erste vollelektrische Modell von Cupra, wird nun auch in der Version Cupra Born VZ verfügbar sein. Der Cupra Born VZ ist noch leistungsstärker als die anderen Versionen und kommt dennoch auf eine Reichweite von bis zu 599 Kilometern im WLTP-Testzyklus bei kombinierten Stadt- und Straßenfahrten. Der Cupra Born VZ soll ab dem dritten Quartal 2024 bestellbar sein.
Der Cupra Born VZ ist besonders leistungsstark mit den 240 kW (326 PS) und einem Drehmoment von 545 Nm. Die optimierte Fahrwerksgeometrie und die sportlich abgestimmte Lenkung sorgen dafür, dass der Cupra Born VZ eines der dynamischsten Fahrzeuge in seinem Segment ist.

Zur Ausstattung des Cupra Born VZ gehören ein adaptives DCC-Sportfahrwerk, eine robuste Hinterradbremse, neue Dämpfer und Federn an der Hinterachse, aktualisierte Dämpferventileinstellungen und ein Feder-Set-up der Vorderachse.

Der Cupra Born VZ wird in den Sonderfarben Dark Forest und Midnight Black verfügbar sein. Die serienmäßigen CUPBucket-Sitze gibt es exklusiv in dieser Version. Der überarbeitete Schalthebel ist leichter zugänglich und bietet mehr Komfort.

Im Innenraum ist der VZ mit einem größeren 12,9-Zoll-Infotainmentsystem, einem neuen, optionalen High-Fidelity-Audiosystem mit zehn Lautsprechern, der Smart-Light-Technologie und zahlreichen eingebauten Fahrerassistenzsystemen (Front Assist, ACC und C2X-Gefahrenwarnung), Infotainment-Funktionen (Sprachsteuerung, Telefonanrufe, Navigationssystem) und intelligenter Einparkhilfe ausgestattet.