renault_logo
Google Reviews
2263
Bewertungen
4,7 / 5,0

2021-12-21

Licht-Test Gewinnspiel: 
Dacia Duster geht nach Leipzig

Wie Millionen Autofahrer:innen in Deutschland war auch Georg Hoyer im Oktober zum Licht-Test in einem Kfz-Meisterbetrieb. Er hat anschließend ein Foto mit sich und der frischen Plakette auf der Windschutzscheibe auf www.licht-test.de hochgeladen und so am Gewinnspiel teilgenommen. Bei der Auslosung hatte er Glück und bekam den Hauptpreis. Jetzt konnte er seinen neuen Dacia Duster Comfort TCe 100 ECO-G in seiner Wunschfarbe Weiß im Autohaus Carunion Autotag in Leipzig abholen.
„Ich fahre seit vielen Jahren zum Licht-Test und habe schon viele Plaketten auf meiner Autoscheibe kleben. Mit dem Gewinn hatte ich trotzdem nicht gerechnet. Die ganze Familie freut sich riesig, besonders mein Sohn Arno, denn der Duster ist sein Lieblingsauto“, freut sich Hoyer.

Der Dacia Duster leistet 74 kW und verfügt über einen kombinierten Antrieb mit Autogas und Benzin. Das sorgt für eine Ersparnis der Kraftstoffkosten von bis zu 40 Prozent. Er ist Deutschlands günstigster SUV und hat bei der Leserwahl „Auto Bild Die besten Marken in allen Klassen 2020/21“ in der Klasse der „Kleinen SUV“ in der Kategorie „Preis/Leistung“ gewonnen. „Den Licht-Test unterstützen wir gerne als Autopartner, denn eine funktionierende Fahrzeugbeleuchtung ist bei Dunkelheit und schlechtem Wetter für alle Verkehrsteilnehmer entscheidend. Vielen Dacia Kunden konnten wir in diesem Jahr zusätzlich ein kostenloses Upgrade auf besonders langlebige und robuste Longlife-Lampen für die Hauptscheinwerfer anbieten“, so Christophe Mittelberger, Managing Director von Dacia Deutschland.

„Gutes Licht! Gute Fahrt!“ - Wer den Licht-Test erfolgreich besteht, bekommt eine Plakette an die Windschutzscheibe und signalisiert damit auch der Polizei bei Verkehrskontrollen sein geprüftes Autolicht. Diese Kontrollen haben 2021 wieder verstärkt stattgefunden.

„Die Kfz-Meisterbetriebe erbringen durch den kostenlosen Licht-Test eine tolle Serviceleistung für alle Autofahrer:innen und tragen so erheblich zur Verkehrssicherheit bei. Wie wichtig der Licht-Test ist, sehen wir jedes Jahr an der Mängelquote“, erklärt Ralf Herrmannsdorf, Präsident des Kfz-Landesverbandes Sachsen. Die Mängelquote beim Licht-Test 2021 hat sich mit 27,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (28,7 Prozent) zwar leicht verbessert, dennoch ist mehr als jeder vierte Autofahrer mit Beleuchtungsmängeln unterwegs.

Seit vielen Jahren ist das Gewinnspiel ein zusätzlicher Anreiz für Autofahrer:innen, um zum Licht-Test zu fahren. Zu gewinnen gab es in diesem Jahr neben dem Dacia Duster auch 75 Auto Bild-Jahresabos. Die Zeitschrift Auto Bild informiert ihre Leser:innen im Aktionsmonat Oktober regelmäßig über das Thema Sicherheit bei der Fahrzeugbeleuchtung und ruft zur Teilnahme am Gewinnspiel auf.

Den Licht-Test gibt es bereits seit 1956, er wird gemeinsam von ZDK und DVW organisiert. Schirmherr ist der Bundesverkehrsminister. Als Partner stehen in diesem Jahr Dacia, Osram, die Nürnberger Versicherung, Auto Bild und Hella Gutmann zur Seite.

Pressemitteilung Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)


Das könnte Sie auch interessieren
Card image cap
  139

2022-06-17

Neuer Renault Austral kommt im Herbst

Der Renault Austral ist ein komplett neu entwickelter Kompakt-SUV, der durch ein sportliches und muskulöses Auftreten gekennzeichnet ist. Das Interieur ist modern und hochwertig. Der OpenR-Info-Screen und das openR Link Multimediasystem machen ein intuitives und vernetztes Fahrerlebnis möglich. Der neue Austral ist als effizienter Benziner mit Hybridtechnik verfügbar. Der Marktstart ist im Herbst.
Mehr
Card image cap
  142

2022-06-03

Modellpflege: Neue Elektrotransporter bei Renault

Der neue Kangoo Rapid E-TECH Electric ist die zweite Generation des elektrischen Nutzfahrzeuges. Der Elektroantrieb holt sich die Energie aus dem Lithium-Ionen-Akku mit 45 kWh Kapazität und kommt auf bis zu 300 Kilometer Reichweite im WLTP-Prüfzyklus. Aufgeladen werden kann das Fahrzeug mit verschiedenen Ladeleistungen und Stromstärken, wie zum Beispiel das Schnellladen mit Gleichstrom und einer Ladeleistung von 80 kW. Zudem wird auch der Master E-TECH Electric erneuert und bekommt eine 52-kWh-Batterie, mit der das Nutzfahrzeug auf eine Reichweite von 200 Kilometern im WLTP-Prüfzyklus kommt.
Mehr
Card image cap
  142

2022-05-20

99 Prozent der Renault ZOE Batterien seit Marktstart sind noch voll funktionsfähig

Die Batterien der Renault E-Autos überzeugen mit ihrer Ausdauer. Von allen seit dem Marktstart 2013 eingesetzten Akkus beim ZOE E-Tech (Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) sind über 99 Prozent noch voll funktionsfähig und haben mindestens noch 70 Prozent der Kapazität vom Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs. Das bezieht sich auf sämtliche Batterietypen des kompakten Fünftürers – vom 22-kWh-Akku der ersten Produktionsjahre bis hin zur aktuellen 52-kWh-Batterie.
Mehr