renault_logo
Google Reviews
2269
Bewertungen
4,8 / 5,0

2023-08-30

Die Škoda Octavia Limousine kehrt zurück

Mehr Vielfalt beim Škoda Octavia - zum Einen kehrt die Škoda Octavia Limousine zurück, auf der anderen Seite kann das Auto ab sofort wieder frei konfiguriert und zwischen sechs Ausstattungslinien, sieben Motor-Getrieben und verschiedenen Ausstattungspaketen gewählt werden.
Das Einstiegsmodell des Škoda Octavia ist der Essence. Zur Ausstattung zählen eine Klimaanlage, beheizbare Vordersitze, Parksensoren hinten und eine Telefonfreisprecheinrichtung. Beim Octavia Selection sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Mensa Aero, Fahrprofilauswahl, Parksensoren vorne, Phonebox und ein Infotainmentsystem mit 10-Zoll-Bildschirm inklusive SmartLink und Wireless SmartLink mit dabei. Beim Octavia Selection Plus können sich die Kundinnen und Kunden auf eine Lederinnenausstattung, Ambientebeleuchtung und elektrisch einstellbare Ergo-Komfortsitze vorn inklusive Belüftungs- und Massagefunktion freuen. Zudem gibt es noch die Octavia Sportline bei der die charakteristischen schwarzen Exterieurdetails, ein sportlichen Innenraum, die Rückfahrkamera, das Digital Cockpit Plus über dem Lenkrad und die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Vega Aero schwarz/glanzgedreht zu den Highlights zählen.

Der Octavia RS ist das sportliche Topmodell und verfügt über Matrix-LED-Hauptscheinwerfer, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Comet Schwarz und eine Akustikverglasung in den vorderen Seitenscheiben und getönte Scheiben hinten. Die Octavia Combi Edition ist durch eine elektrische Heckklappe mit Komfortöffnung, das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System KESSY sowie ein Navigationssystem inklusive 10-Zoll-Display gekennzeichnet.