renault_logo
Google Reviews
5508
Bewertungen
4,7 / 5,0

2020-12-20

Der neue Renault Kangoo kommt im Frühjahr 2021 in den Handel

Noch vielseitiger, noch geräumiger und noch innovativer: Das ist der neue Renault Kangoo. Die dritte Generation dieses Renault Modells besticht durch ein neues Design, gut durchdachte Transportlösungen und moderne Fahrerassistenzsysteme. Auch bei dem neuen Kangoo Rapid ist ein Nuttzfahrzeugvariante vorgesehen. So wird es den Kompaktransporter nicht nur als Rapid in zwei Längen geben, sonder auch als Express, der für die Bettreiber von kleinen Flotten und junge Unternehmen geeignet ist. Marktstart für den neuen Kangoo ist das Frühjahr 2021.
Eine markante Schulterpartie, neu gezeichnete Frontpartie mit Chromakzenten - so kommt der neue Kangoo daher. Der Innenraum bietet zahlreiche Ablagemöglichkeiten und ein üppiges Platzangebot. Strapazierfähige Sitze bieten einen hohen Komfort auch auf längeren Strecken. Das macht den Kompakttransporter gleichermaßen bei privaten wie auch gewerblichen Nutzen beliebt.

Der „Easy Side Access“ und die „Easy Inside Gallery“ erleichtern den Zugang zum Ladeabteil und das Beladen. Gerade wenn in der Stadt nur wenig Platz zum be- und entladen zur Verfügung steht, ermöglichen diese beiden Innovationen der Transportervariante Kangoo Rapid einen bequemen Zugang zum Frachtabteil. Und auch der Transport von sperrigem Ladegut ist kein Problem. Je nach Modell verfügt der Kangoo über eine Ladevolumen von 3,3 bis 3,9 Kubikmetern oder von 4,2 bis 4,9 Kubikmetern.

Zum neuen Kangoo Rapid zählen auch das Multimediasystem EASY LINK, die Anhängerstabilitätskontrolle, der Notbremsassistent und der digitale Innenrückspiegel „Permanent Rear View”.

Der Renault Express bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und ist besonders für junge Unternehmen und kleine Flotten konzipiert. Zum Ladevolumen von bis zum 3,7 Kubikmetern kommen noch Stau- und Ablagefächer um Innenraum mit 48 Litern Inhalt hinzu. Zur Ausstattung zählen auch das Multimediasystem EASY LINK, der Toter-Winkel-Warner, die Einparkhilfe vorne und hinten und der Weitwinkel-Rückspiegel.


Card image cap
  12

27.09.2023

Renault mit neuem Trafic E-Tech Electric

Mit dem Trafic E-Tech Electric bringt Renault einen neuen rein elektrischen Elektrotransporter heraus, der zu den leichten Nutzfahrzeugen zählt. Neben einer großen Ladekapazität verfügt der Transporter in der 3,0-Tonnen-Klasse auch über eine große Variantenvielfalt. Durch das moderne 52 kWh-Akku kommt der Trafic E-Tech Electric (Stromverbrauch kombiniert: 22,2–18,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Werte nach WLTP) in der Dimension L2H1 auf eine Reichweite von 297 Kilometern im WLTP-Zyklus. Marktstart des Fahrzeuges ist im Herbst 2023.
Mehr
Card image cap
  109

19.09.2023

Kommen Sie am 23. September zum CarUnion Tag

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem CarUnion Tag ein. Seien Sie diesen Samstag, den 23. September von 10 - 16 Uhr dabei und entdecken Sie an allen Standorten unsere Highlights! Wir senken NUR am 23. September für alle Aktionsfahrzeuge die Zinsen auf 0%!* Beim Kauf eines Gebrauchten schenken wir Ihnen einen 500 € Gutschein!**
Mehr
Card image cap
  108

13.09.2023

Škoda dreifach als "Firmenautos des Jahres 2023" ausgezeichnet

Bei der Wahl zum "Firmenauto des Jahres 2023" gibt es für Škoda gleich dreifach Anlass zur Freude, denn drei Siege gingen an die Marke. In der Kategorie Import-Mittelklasse ist der Superb Titelträger, unter denn Import-Kleinwagen setzte sich der Fabia durch und das Enyaq Coupé gewann in der Kategorie Import Elektroauto-Mittelklasse. In der Geschichte der Wahl zum "Firmenautos des Jahres 2023" war Škoda nun schon 42 Mal erfolgreich und ist somit auch die erfolgreichste Automarke im Bereich Import.
Mehr