25.11.2020

Der neue Dacia Spring Electric

Dacia präsentiert sein erstes Elektromodell, den Dacia Spring Electric. Der Spring Electric ist ein sehr geräumiger Kleinwagen mit vier vollwertigen Sitzen, einem geräumigen Kofferraum und umklappbaren Sitzen für das beste Ladevolumen seiner Klasse. Marktstart des Dacia Spring Electric wird 2021 sein.
Der Dacia Spring Electric stellt eine Kombination aus der Wendigkeit eines Stadtautos und der Robustheit eines SUV dar. So ergeben sich beste Fahrbedingungen und leichtes Manövrieren im Alltag.

Ausgestattet ist der Spring Electric mit dem Multimediasystem Media-Nav, einem innovativen 7-Zoll-Touchscreen, Einparkhilfe hinten und Rückfahrkamera und einer Klimaanlage. Zudem gibt es ein 3,5-Zoll-Fahrerdisplay, elektrische Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne und hinten mit Fernverriegelung.

Mit seiner 27,4-kWh-Batterie bietet der neue Spring Electric eine WLTP-Reichweite von bis zu 225 km*. Geladen werden kann der neue Spring Electric einfach zu Hause an einer herkömmlichen Steckdose oder mit einer Wallbox. Optional kann auch das CCS-Schnellladesystem genutzt werden. An einer Schnellladestation können in nur 56 Minuten bis zu 80 % der Kapazität der Batterie erreicht werden.

* Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

20.07.2021

Renault Gruppe mit 18,7 Prozent mehr Verkäufen

Im ersten Halbjahr 2021 hat die Renault Gruppe ihre Verkäufe um 18,7 Prozent auf 1.422.600 Einheiten steigern können. Bei der Marke Renault gab es einen Zuwachs von 18,5 Prozent, bei der Marke Dacia gab es sogar einen Zuwachs von 24,5 Prozent.

Mehr
Card image cap

10.06.2021

Der Sonne entgegen - So packst Du richtig für den Urlaub mit dem Auto

Kofferraum auf, Ladung rein, Kofferraum zu. Diese einfache Formel mag bei der Beladung des Autos mit einem leichten, einzelnen Gegenstand noch funktionieren, aber spätestens bei der Fahrt in den Urlaub oder zum Möbelmitnahmemarkt ist Schluss damit. Denn es existieren Vorschriften für das Beladen von PKWs. Und Verstöße können teuer werden – es drohen unter Umständen Verwarnungsgelder zwischen 35 und 60 Euro. Und außerdem geht es auch um Deine Sicherheit und die Deiner Mitfahrer.

Mehr
Card image cap

21.05.2021

Tipps für die richtige Autopflege im Sommer

Die Tage werden länger, die Unternehmungslust steigt. Damit Sie jederzeit für eine Spritztour ins Grüne bereit sind, ist eine regelmäßige Autopflege wichtig. Diese lässt Ihren Renault nicht nur im Sonnenlicht strahlen, sondern leistet auch einen Beitrag zum Werterhalt Ihres Fahrzeuges.

Mehr