renault_logo
Google Reviews
2263
Bewertungen
4,7 / 5,0

2020-03-12

15 Jahre: Dacia feiert Jubiläum

Zum 15-jährigen Jubiläum auf dem deutschen Markt legt Dacia den Duster und den Crossover Sanders Stepway neu als Sonderserie „Celebration“ auf. Die ab sofort verfügbaren Sondermodelle überzeugen mit eigenständiger Optik und hochwertigen Komfortdetails. Die Celebration Modelle stehen auch bei uns im Mittelpunkt des Dacia-Tags am 14. März.
Die neuen Celebration Sondermodelle zeichnen sich durch spezielle Designelemente wie das „Celebration” Logo mit der Jahreszahl 15 an den hinteren Dachsäulen, Einstiegsleisten in Chrom-Optik und hochwertige Sitzpolster im 2-Farb-Look aus. Der Dacia Sandero Stepway verfügt außerdem über 16-Zoll-Designräder, der Duster Celebration über 17-Zoll-Leichtmetallräder.

Der Duster Celebration basiert auf der Topausstattung Prestige, die Technikdetails aus höheren Fahrzeugklassen wie Rückfahrkamera, Multimediasystem Media-Nav Evolution, 4WD-Monitor für die Allradvarianten, Lordosenstütze und Mittelarmlehne umfasst.

Zudem gibt es die Jubiläumsedition mit Keycard Handsfree, Klimaautomatik, Sitzheizung vorn und Technik-Paket Plus ausgestattet. Dazu gehören der Toter-Winkel-Warner und die Multiview-Kamera. Der Duster Celebration ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Die 2WD-Varianten sind ab 16.750 Euro verfügbar, die 4WD-Version ab 20.450 Euro.

Die Basis für den Sandero Stepway Celebration bildet die Version Stepway Prestige mit Ausstattungsdetails wie dem Multimedia-Navigationssystem Media-Nav Evolution, Bordcomputer und Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer. In der Sonderedition gibt es erstmals für die Baureihe auch eine Sitzheizung für die Vordersitze ergänzt durch Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten mit Rückfahrkamera und elektrische Fensterheber hinten. Der Sandero Stepway Celebration ist ab 13.200 Euro erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren
Card image cap
  139

2022-06-17

Neuer Renault Austral kommt im Herbst

Der Renault Austral ist ein komplett neu entwickelter Kompakt-SUV, der durch ein sportliches und muskulöses Auftreten gekennzeichnet ist. Das Interieur ist modern und hochwertig. Der OpenR-Info-Screen und das openR Link Multimediasystem machen ein intuitives und vernetztes Fahrerlebnis möglich. Der neue Austral ist als effizienter Benziner mit Hybridtechnik verfügbar. Der Marktstart ist im Herbst.
Mehr
Card image cap
  141

2022-06-03

Modellpflege: Neue Elektrotransporter bei Renault

Der neue Kangoo Rapid E-TECH Electric ist die zweite Generation des elektrischen Nutzfahrzeuges. Der Elektroantrieb holt sich die Energie aus dem Lithium-Ionen-Akku mit 45 kWh Kapazität und kommt auf bis zu 300 Kilometer Reichweite im WLTP-Prüfzyklus. Aufgeladen werden kann das Fahrzeug mit verschiedenen Ladeleistungen und Stromstärken, wie zum Beispiel das Schnellladen mit Gleichstrom und einer Ladeleistung von 80 kW. Zudem wird auch der Master E-TECH Electric erneuert und bekommt eine 52-kWh-Batterie, mit der das Nutzfahrzeug auf eine Reichweite von 200 Kilometern im WLTP-Prüfzyklus kommt.
Mehr
Card image cap
  142

2022-05-20

99 Prozent der Renault ZOE Batterien seit Marktstart sind noch voll funktionsfähig

Die Batterien der Renault E-Autos überzeugen mit ihrer Ausdauer. Von allen seit dem Marktstart 2013 eingesetzten Akkus beim ZOE E-Tech (Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) sind über 99 Prozent noch voll funktionsfähig und haben mindestens noch 70 Prozent der Kapazität vom Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs. Das bezieht sich auf sämtliche Batterietypen des kompakten Fünftürers – vom 22-kWh-Akku der ersten Produktionsjahre bis hin zur aktuellen 52-kWh-Batterie.
Mehr