renault_logo
Google Reviews
4358
Bewertungen
4,7 / 5,0

2020-08-27

Verkäufe 2020: Renault Gruppe legt im Bereich Elektroautos zu

Im ersten Halbjahr 2020 verkaufte Renault weltweit 1,26 Millionen Fahrzeuge. Das entspricht einem Rückgang von 34,9 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Von Januar bis Juni 2019 wurden 1,93 Millionen Renault-Fahrzeuge neu zugelassen. Einen großen Zuwachs verzeichneten allerdings die Elektrofahrzeuge. Der Renault ZOE legte fast um 50 Prozent zu und liegt jetzt bei 37.540 verkauften Einheiten.
Der Lockdown in vielen Kernmärkten führte zu einem merklichen Rückgang der Nachfrage, doch seit Juni ist eine deutliche Besserung erkennbar. Im Juni war Renault sogar die Nummer eins in Europa. Im zweiten Halbjahr steht mit den neuen Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Modellen ein weiterer Schritt der Elektrooffensive bevor.

Das könnte Sie auch interessieren
Card image cap
  30

01.02.2023

Škoda mit robusten Verkaufszahlen in 2022

Im Jahr 2022 konnte Škoda trotz einiger Herausforderungen 731.300 Fahrzeuge ausliefern und sich über einen hohen Auftragsbestand und eine nach wie vor Woche Nachfrage freuen.
Mehr
Card image cap
  60

27.01.2023

Nissan Qashqai mit neuer e-Power Technologie

Der Nissan Qashqai wird mit der neuen e-Power Technologie ausgestattet und verfügt so über ein innovatives elektrifiziertes Antriebssystem. Der Qashqai erhält in Europa als erstes Nissan-Modell den e-Power Antrieb, welcher ein wichtiger Baustein in der Elektrifizierungsstrategie des Unternehmens ist.
Mehr
Card image cap
  84

19.01.2023

Nissan Ariya meistert umfangreiche Sicherheitstests

Der Nissan Ariya wurde zahlreichen Crashtests unterzogen, um seinen Insassen höchste Sicherheitsstandards garantieren zu können. Das vollelektrische Coupé-Crossover wurde im Nissan Technical Centre im japanischen Atsugi auf Herz und Nieren geprüft.
Mehr