20.01.2020

Voll-LED-Scheinwerfer bei Renault ab der Kleinwagenklasse

Die neue LED Pure Vision Technologie ist mit den neuen Generationen Clio, Captur und ZOE mit den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern breit in der Kleinwagenklasse vertreten. Beim neuen Espace wird es außerdem die LED MATRIX VISION Scheinwerfer geben, die die Ausleuchtung der Fahrbahn automatisch an die Verkehrssituation anpassen und für noch mehr aktive Sicherheit sorgen.
Neben Renault Clio, Captur und ZOE hat aktuell der Espace serienmäßig Voll-LED-Scheinwerfer. In Mégane, Scénic, Kadjar, Koleos und Talisman sind sie je nach Ausstattung verfügbar.

Die LED Pure Vision Module erfüllen die Funktion von Fern-, Abblend- sowie Standlicht und zeichnen sich dadurch aus, ein Farbspektrum ähnlich wie Tageslicht zu emittieren. Dies kommt den menschlichen Sehgewohnheiten entgegen. Zudem soll es der Ermüdung bei Nachtfahrten vorbeugen.

Die Lichtausbeute der LED Pure Vision Module ist um 20 Prozent größer als diejenige von Halogenleuchten. Außerdem sind sie deutlich langlebiger als konventionelle Hauptscheinwerfer mit Halogen-Technik oder Xenon-Scheinwerfer, brauchen weniger Energie und entwickeln weniger Wärme.

Der neue Renault Espace erhält als erstes Serienfahrzeug LED MATRIX VISION Scheinwerfer, die mit einer Frontkamera kombiniert sind und das blendfreie Fahren trotz dauerhaft eingeschalteten Fernlichts erlauben. Wenn das Steuergerät entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge erkennt, dann aktiviert es selektiv nur eine bestimmte Anzahl von LEDs, sodass die Sicht des anderen Verkehrsteilnehmers nicht beeinträchtigt wird. Die Fahrbahn bleibt aber optimal ausgeleuchtet - ein Sicherheitsgewinn für beide Seiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

12.02.2020

Neues CCS-Ladesystem: Renault ZOE langstreckentauglich wie nie zuvor

Beim Renault ZOE ist im Rahmen der Modellpflege erstmals ein Combined Charging System verfügbar. Damit ist auch eine Schnellladung mit Gleichstrom möglich. Innerhalb von 30 Minuten kann so genügend Strom für eine Fahrstrecke von 150 Kilometern geladen werden. Besonders in Verbindung mit der gestiegenen Reichweite auf 385 Kilometer ist der Renault ZOE damit auch für längere Fahrten immer attraktiver.

Mehr
Card image cap

04.02.2020

3,8 Millionen weltweit verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2019

Im Jahr 2019 hat die Renault Gruppe weltweit 3,8 Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit liegt der globale Marktanteil bei 4,25 Prozent. Bei einem um 4,8 Prozent rückläufigen Weltmarkt gingen die Verkäufe der Renault Gruppe um 3,4 Prozent gegenüber 2018 zurück.

Mehr
Card image cap

02.01.2020

Neuer Renault Captur startet am 11. Januar 2020

Am 11. Januar 2020 kommt der neue Renault Captur in Deutschland offiziell auf den Markt. Aus diesem Grund gibt es einen bundesweiten Tag der offenen Tür - auch in unserer CarUnion-Filialen.

Mehr
Top