11.11.2019

Verdopplung der Elektro-Zulassungen – ZOE weiterhin die Nummer eins

Im Zeitraum von Januar bis September 2019 verkaufte Renault in Deutschland so viele E-Fahrzeuge wie nie zuvor. Der Hersteller verzeichnete einen Zuwachs von rund 101 Prozent, was 9.046 Zulassungen entspricht. Der Marktanteil liegt damit bei 16,7 Prozent.
Das meistgekaufte E-Auto auf dem deutschen Markt ist der Renault ZOE mit 7.872 Zulassungen. Im Vorjahreszeitraum lag der Wert noch bei 3.760 Zulassungen. Beim Renault Kangoo Z.E. verdoppelten sich die Verkaufszahlen in den ersten neun Monaten im Vergleich zum selben Zeitraum 2018. 956 Autos wurden zugelassen. 200 Mal wurde der Renault Twizy verkauft, der Master Z.E. 13 Mal.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

04.01.2021

Renault verkauft bis Ende November 96.000 Elektroautos

Renault ist in Europa der erfolgreichste Elektroauto-Hersteller. Knapp 96.000 E-Fahrzeuge der Modelle ZOE, Kangoo Z.E. und Twingo Electric wurden in diesem Jahr bis Ende November zugelassen. Damit steht Renault an erster Stelle im europäischen Elektrofahrzeugmarkt.

Mehr
Card image cap

20.12.2020

Der neue Renault Kangoo komm im Frühjahr 2021 in den Handel

Dacia präsentiert sein erstes Elektromodell, den Dacia Spring Electric. Der Spring Electric ist ein sehr geräumiger Kleinwagen mit vier vollwertigen Sitzen, einem geräumigen Kofferraum und umklappbaren Sitzen für das beste Ladevolumen seiner Klasse. Marktstart des Dacia Spring Electric wird 2021 sein.

Mehr
Card image cap

11.12.2020

Neues Design und mehr Komfort beim Renault Trafic Combi

Der neue Renault Trafic Combi bekommt eine ausdrucksstarke Frontpartie, das neue On-Board-Infotainmentsystem EASY LINK und moderne Fahrerassitenzsysteme. Verkaufsstart für den Trafic Combi und den SpaceClass ist im Frühjahr 2021.

Mehr
Top