26.03.2019

Renault mit über 200.000 verkauften Elektroautos in Europa

Seit dem Marktstart 2011 hat Renault über 200.000 Elektrofahrzeuge in Europa verkauft und ist seit vier Jahren auch ununterbrochen die Nummer eins im Segment Elektrofahrzeuge. Bis zum Jahr 2022 soll die E-Auto-Palette ausgebaut werden. Renault will acht Modelle auf dem Markt haben.
Im Jahr 2018 bestätigte Renault seine Marktführerschaft in Deutschland mit 48.200 verkauften Elektrofahrzeugen, was einem Zuwachs von 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der ZOE wurde dabei 39.500 Mal verkauft, der meistverkaufte Elektrotransporter war der Kangoo Z.E. mit 8.750 Fahrzeugen. Der speziell für den Cityverkehr entwickelte Zweisitzer Twizy und der rein batteriebetriebene Transporter Master Z.E. ergänzen das Renault Elektroangebot.

Im Rahmen des „Drive the Future“-Strategieplans will Renault bis 2022 sein Angebot weltweit auf acht rein elektrisch betriebene und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern. Zudem sollen ab 2020 auch der Renault Clio als Hybrid und der Captur sowie der Mégane als Plug-in-Hybrid-Versionen angeboten werden. In China wird sogar bereits 2019 ein neues elektrisches City-SUV-Modell angeboten.

Renault ZOE, Renault Twizy, Renault Kangoo: Energieeffizienzklasse A+


Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

20.07.2021

Renault Gruppe mit 18,7 Prozent mehr Verkäufen

Im ersten Halbjahr 2021 hat die Renault Gruppe ihre Verkäufe um 18,7 Prozent auf 1.422.600 Einheiten steigern können. Bei der Marke Renault gab es einen Zuwachs von 18,5 Prozent, bei der Marke Dacia gab es sogar einen Zuwachs von 24,5 Prozent.

Mehr
Card image cap

10.06.2021

Der Sonne entgegen - So packst Du richtig für den Urlaub mit dem Auto

Kofferraum auf, Ladung rein, Kofferraum zu. Diese einfache Formel mag bei der Beladung des Autos mit einem leichten, einzelnen Gegenstand noch funktionieren, aber spätestens bei der Fahrt in den Urlaub oder zum Möbelmitnahmemarkt ist Schluss damit. Denn es existieren Vorschriften für das Beladen von PKWs. Und Verstöße können teuer werden – es drohen unter Umständen Verwarnungsgelder zwischen 35 und 60 Euro. Und außerdem geht es auch um Deine Sicherheit und die Deiner Mitfahrer.

Mehr
Card image cap

21.05.2021

Tipps für die richtige Autopflege im Sommer

Die Tage werden länger, die Unternehmungslust steigt. Damit Sie jederzeit für eine Spritztour ins Grüne bereit sind, ist eine regelmäßige Autopflege wichtig. Diese lässt Ihren Renault nicht nur im Sonnenlicht strahlen, sondern leistet auch einen Beitrag zum Werterhalt Ihres Fahrzeuges.

Mehr