28.01.2019

Renault Gruppe steigert Marktanteil auf Höchstmarke seit 2003

Es läuft nach wie vor gut für die Renault Gruppe in Deutschland. Der Anstieg der Neuzulassungen 2018 betrug 3,2 Prozent, sodass im vergangenen Jahr 231.500 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge zugelassen wurden. Der Marktanteil nimmt mit 6,22 Prozent den besten Wert seit 2003 ein, was bedeutet, dass die Renault Gruppe weiterhin stärkster Exporteur ist.
„2018 war erneut ein sehr erfolgreiches Jahr für die Renault Gruppe in Deutschland”, sagte Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG, im Rahmen der Renault Jahres-Pressekonferenz in Düsseldorf.
„Wir sind stärker gewachsen als der Markt und erreichen mit 6,22 Prozent den besten Marktanteil seit 2003. 231.500 Zulassungen bedeuten die höchste Anzahl von Zulassungen seit 2009, dem Jahr der Abwrackprämie. Der Renault ZOE bleibt die Nummer eins der Elektrofahrzeuge, und Dacia wächst weiter zweistellig. Zudem haben wir wieder einen neuen Rekord bei den leichten Nutzfahrzeugen erzielt. Im Jahr 2019 werden uns neue Modelle weiter Rückenwind geben”, so Hochgeschurtz.

Für 2019 erwartet Renault auf dem deutschen Pkw-Markt eine stabile Entwicklung. „In diesem Umfeld machen wir weiter Tempo. Unsere Stärke im letzten Jahr ist eine sehr solide Basis für ein gutes Ergebnis. Für Renault ist 2019 ein Jahr wichtiger neuer Modelle. Inklusive des brandneuen Renault Clio, der zur Jahresmitte sein Debüt feiern wird”, erklärte Hochgeschurtz.

Das Debüt des umfassend überarbeiteten Renault Kadjar erfolgte bereits am 12. Januar. Die wohl wichtigste Modellneuheit in diesem Jahr ist der neue Renault Clio in fünfter Generation. Auch der Renault Twingo wird neben dem Topmodell Renault Mégane R.S. Trophy in einer überarbeiteten Version herauskommen. Zudem erweitert Renault seine E-Auto-Palette um den ZOE Cargo ferner wird es Sondereditionen der Modelle Renault Captur und Renault Talisman geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

12.02.2020

Neues CCS-Ladesystem: Renault ZOE langstreckentauglich wie nie zuvor

Beim Renault ZOE ist im Rahmen der Modellpflege erstmals ein Combined Charging System verfügbar. Damit ist auch eine Schnellladung mit Gleichstrom möglich. Innerhalb von 30 Minuten kann so genügend Strom für eine Fahrstrecke von 150 Kilometern geladen werden. Besonders in Verbindung mit der gestiegenen Reichweite auf 385 Kilometer ist der Renault ZOE damit auch für längere Fahrten immer attraktiver.

Mehr
Card image cap

04.02.2020

3,8 Millionen weltweit verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2019

Im Jahr 2019 hat die Renault Gruppe weltweit 3,8 Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit liegt der globale Marktanteil bei 4,25 Prozent. Bei einem um 4,8 Prozent rückläufigen Weltmarkt gingen die Verkäufe der Renault Gruppe um 3,4 Prozent gegenüber 2018 zurück.

Mehr
Card image cap

20.01.2020

Voll-LED-Scheinwerfer bei Renault ab der Kleinwagenklasse

Die neue LED Pure Vision Technologie ist mit den neuen Generationen Clio, Captur und ZOE mit den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern breit in der Kleinwagenklasse vertreten. Beim neuen Espace wird es außerdem die LED MATRIX VISION Scheinwerfer geben, die die Ausleuchtung der Fahrbahn automatisch an die Verkehrssituation anpassen und für noch mehr aktive Sicherheit sorgen.

Mehr
Top