Renault gibt bei Elektroauto-Offensive richtig „Strom“ - Renault Zoe, Twizzy & co.21.06.2018

Die Autoallianz Renault-Nissan und Mitsubishi brachten 2017 rund 10,6 Millionen Autos auf die Straße – rund 540.000 davon, also rund 5%, waren bereits Elektroautos. Damit sind die drei Hersteller mit großem Abstand weltweit die größten E-Auto-Hersteller. Der neue Strategieplan sieht vor, dass bis 2022 rund 50% der von Renault gebauten Fahrzeuge Elektro- oder Hybridautos sein sollen und somit die Allianz der drei Autobauer die Weltmarktführerschaft in diesem Bereich verteidigen soll. Bis dahin ist zudem der Start von 12 weiteren Elektrofahrzeugmodellen geplant.
E-Mobility Week des PaunsdorfCenters Leipzig – CarUnion Autotag war dabei

Einige der aktuellen Modelle rund um die E-Mobility-Offensive von Renault konnten sich Kunden des PaunsdorfCenters in Leipzig vergangene Woche anschauen. Die CarUnion Autotag GmbH war hier mit einem Stand und drei E-Auto-Modellen bei der E-Mobility Week des PaunsdorfCenters vertreten – u.a. dem Renault ZOE.

Renault Zoe – 100% elektrisch

Der Renault ZOE ist das erste massentaugliche und reine Elektrofahrzeug, das in der täglichen Praxis effektive 300 km* zurücklegt. Alle Renault ZOE Fahrzeuge sind mit dem von Renault patentierten CHAMELEON CHARGER ausgestattet. Je nach der vom Kunden gewählten Version kann er der Batterie 2 bis 22 kW liefern. Sie möchten Ihren Renault Z.E. zu Hause aufladen? Nichts einfacher als das! Schließen Sie Ihr Elektrofahrzeug einfach an einer besonderen, speziellen Steckdose an. Sie wird von einem qualifizierten Experten eingebaut und sorgt in 4 bis 10 Stunden für eine vollständig aufgeladene Batterie.

Der ZOE ist zudem serienmäßig mit Automatikgetriebe ausgestattet. Weitere Informationen sowie eine Anmeldung zur kostenlosen Probefahrt finden Sie unter:

<a href="https://www.renault.de/modellpalette/renault-modelluebersicht/zoe.html"> https://www.renault.de/modellpalette/renault-modelluebersicht/zoe.html</a>

* Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst werden und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.

Alle auf dem Foto abgebildeten Modelle haben die Energieeffizienzklasse: A+

Im Tunnel: Tipps für das richtige Verhalten bei Stau, Pannen und Unfällen - 13.08.2019

---MODELL---

Für viele Autofahrer wird die Autofahrt durch einen Tunnel durch ein unbehagliches Gefühl begleitet, denn sie sind oft dunkel und eng. Ereignet sich dann ein Unfall, kommt es zu einer Panne oder einem Stau, kommt es auf das richtige Verhalten an. Wir haben einige Tipps.

[mehr...]

Neuer Renault ZOE - Mehr Reichweite und mehr Leistung - 08.08.2019

---MODELL---

Ab Ende Juli 2019 wird der neue Renault ZOE bestellbar sein und das schon ab 21.900€. Damit bietet Renault die zukünftige Einstiegsversion LIFE Z.E. 40 mit der 41-kWh-Batterie und dem 80 kW/108 PS starken Elektromotor R110 zum exakt gleichen Preis an wie das bisherige Basismodell mit der 22-kWh-Batterie.

[mehr...]

Gewinner des Sparkassen-Votings erhalten ihren neuen Renault ZOE - 03.08.2019

---MODELL---

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg hat zusammen mit CarUnion einen Renault ZOE für Vereine und Organisationen, die sich für hilfsbedürftige Menschen einsetzen, verlost. Nun stehen die Gewinner fest.

[mehr...]

Top