06.05.2019

Neuer Renault Kadjar mit Allradantrieb

Der neue Renault Kadjar ist ab sofort auch mit Allradantrieb mit dem ALL MODE 4x4-I System verfügbar. Das heißt eine Wahl zwischen den Antriebsarten kraftsparender Frontantrieb, sich automatisch aktivierender Allradantrieb bei Traktionsverlust und starrer Allradmodus ist möglich.
Den Kadjar BLUE dCi 150 4WD gibt es bei Renault speziell in der Topausstattung BOSE EDITION mit 19-Zoll-Leichtmetallrädern, Voll-LED-Scheinwerfern sowie Front- und Heckschürze im SUV-Look mit optischem Unterfahrschutz in Silbergrau.

Zur Komfortausstattung zählen unter anderem das BOSE Sound-System mit acht Lautsprechern, die 2-Zonen-Klimaautomatik und das Touchscreen-Infotainmentsystem Renault R-LINK 2.


Renault Kadjar BLUE dCi 150 4WD: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,0; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136. Energieeffizienzklasse: A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert: 136-113 g/km; Energieeffizienzklasse: C-A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).


Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

24.03.2020

Praktische Tipps fürs Windschutzscheibe reinigen

Um eine klare Sicht zu behalten, ist eine saubere Windschutzscheibe wichtig. Wir haben einige Tipps zusammengetragen, wie Sie die Windschutzscheibe richtig reinigen können.

Mehr
Card image cap

18.03.2020

Neuer Rekordmonat für den Renault ZOE

Der Renault ZOE startete direkt mit einem Rekord ins Jahr 2020. 1.800 Mal wurde der ZOE im Januar verkauft - so oft wie nie zuvor in einem Kalendermonat.

Mehr
Card image cap

12.03.2020

15 Jahre: Dacia feiert Jubiläum

Zum 15-jährigen Jubiläum auf dem deutschen Markt legt Dacia den Duster und den Crossover Sanders Stepway neu als Sonderserie „Celebration“ auf. Die ab sofort verfügbaren Sondermodelle überzeugen mit eigenständiger Optik und hochwertigen Komfortdetails. Die Celebration Modelle stehen auch bei uns im Mittelpunkt des Dacia-Tags am 14. März.

Mehr
Top