18.03.2020

Neuer Rekordmonat für den Renault ZOE

Der Renault ZOE startete direkt mit einem Rekord ins Jahr 2020. 1.800 Mal wurde der ZOE im Januar verkauft - so oft wie nie zuvor in einem Kalendermonat.
„Wir freuen uns über einen fantastischen Januar und den bis heute besten Monat aller Zeiten für den ZOE”, sagt Renault-Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz. „Zu diesem Ergebnis hat auch der auf 6.000 Euro erhöhte Renault Elektrobonus beigetragen. Als Elektro-Marktführer machen wir weiter Tempo. Der ZOE bestätigt einmal mehr seine Rolle als Platzhirsch unter den Elektroautos”, so Hochgeschurtz.

Mit 1.800 verkauften Fahrzeugen, was rund 13 Prozent aller Renault Pkw-Verkäufe im Januar auf dem deutschen Markt entspricht, liegt der ZOE auf Rang zwei der meistverkauften Renault-Modelle hinter dem Clio. Der bislang erreichte ZOE Bestwert in Deutschland lag bei 1.136 Zulassungen im März 2019.

Seit wenigen Wochen ist der neue Renault ZOE am Start. Der neue ZOE schafft bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus und überzeugt mit zahlreichen technischen Innovationen, neuem Interieur und aufgefrischtem Design.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

24.03.2020

Praktische Tipps fürs Windschutzscheibe reinigen

Um eine klare Sicht zu behalten, ist eine saubere Windschutzscheibe wichtig. Wir haben einige Tipps zusammengetragen, wie Sie die Windschutzscheibe richtig reinigen können.

Mehr
Card image cap

12.03.2020

15 Jahre: Dacia feiert Jubiläum

Zum 15-jährigen Jubiläum auf dem deutschen Markt legt Dacia den Duster und den Crossover Sanders Stepway neu als Sonderserie „Celebration“ auf. Die ab sofort verfügbaren Sondermodelle überzeugen mit eigenständiger Optik und hochwertigen Komfortdetails. Die Celebration Modelle stehen auch bei uns im Mittelpunkt des Dacia-Tags am 14. März.

Mehr
Card image cap

05.03.2020

Der neue Renault Captur in individuellem Design

Der neue Renault Captur überzeugt mit einem umfangreichen Personalisierungsprogramm. Dazu gehören Karosserielackierungen, vier Kontrastfarben für das Dach und drei Individualisierungspakete für das Exterieur. Das bedeutet rund 80 Kombinationsmöglichkeiten ganz nach Ihrem Geschmack.

Mehr
Top