10.04.2019

Neuer Rekord in Deutschland im Bereich leichte Nutzfahrzeuge

Im Bereich leichte Nutzfahrzeuge stiegen die Verkaufszahlen von Renault im Jahr 2018 weltweit um 34 Prozent auf 619.200 Fahrzeuge. Damit gelang ein neuer Rekord. Die Transporter werden in mehr als 110 Ländern vertrieben.
In Europa liegt Renault ganz vorn bei den Neuzulassungen und auch in Deutschland war ein Anstieg von 10,5 Prozent zu verzeichnen. Das entspricht dem Rekordwert von 25.900 Fahrzeugen und einem Marktanteil von knapp zehn Prozent und damit Platz vier im Markt der leichten Nutzfahrzeuge.

Die Renault Nutzfahrzeug-Palette in Deutschland reicht heute vom Kangoo über Trafic und Master bis zum Pick-up Alaskan. Im Angebot sind zudem vier elektrische Modelle: Twizy Cargo, Kangoo Z.E., ZOE Cargo und Master Z.E. Hinzu kommt für die Marke Dacia die Nutzfahrzeug-Version des Dacia Dokker. In Europa ist Renault Marktführer im Bereich der batteriebetriebenen Nutzfahrzeuge.

Bereits seit fast 120 Jahren verkauft Renault leichte Nutzfahrzeuge. Im Jahr 1900 hat Renault einen Kastenwagen Typ C „Milkman” mit 3,5 PS entwickelt. Weitere Nutzfahrzeugvarianten wie der R4 oder die Estafette folgten.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

24.03.2020

Praktische Tipps fürs Windschutzscheibe reinigen

Um eine klare Sicht zu behalten, ist eine saubere Windschutzscheibe wichtig. Wir haben einige Tipps zusammengetragen, wie Sie die Windschutzscheibe richtig reinigen können.

Mehr
Card image cap

18.03.2020

Neuer Rekordmonat für den Renault ZOE

Der Renault ZOE startete direkt mit einem Rekord ins Jahr 2020. 1.800 Mal wurde der ZOE im Januar verkauft - so oft wie nie zuvor in einem Kalendermonat.

Mehr
Card image cap

12.03.2020

15 Jahre: Dacia feiert Jubiläum

Zum 15-jährigen Jubiläum auf dem deutschen Markt legt Dacia den Duster und den Crossover Sanders Stepway neu als Sonderserie „Celebration“ auf. Die ab sofort verfügbaren Sondermodelle überzeugen mit eigenständiger Optik und hochwertigen Komfortdetails. Die Celebration Modelle stehen auch bei uns im Mittelpunkt des Dacia-Tags am 14. März.

Mehr
Top