18.08.2020

Meilenstein erreicht: RENAULT mit 300.000 verkauften Elektroautos

Seitdem Renault seine ersten E-Fahrzeuge vor gut zehn Jahren auf den Markt gebracht hat, wurden 300.000 in Europa verkauft. Mit 42.000 verkauften Elektroautos in der ersten Jahreshälfte 2020 war Renault erneut Marktführer im Bereich E-Fahrzeuge in Europa.
Mit dem ZOE, dem Kangoo Z.E., dem Twizy und dem Master Z.E. verfügt Renault über eine breite Modellpalette an E-Fahrzeugen. Allein in Deutschland hat Renault über 45.000 E-Autos verkauft - Bestseller dabei ist nach wie vor der Renault ZOE. Und auch in der zweiten Jahreshälfte soll es unter anderem mit der schrittweise Hybridisierung der Modellpalette weiter vorangehen in Sachen Elektro-Offensive. Neben dem Captur Plug-in-Hybrid stehen auch der Megane Plug-in-Hybrid und der Clio Hybrid in den Startlöchern. Außerdem gibt es ab Jahresende auch den Twingo Z.E.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

15.02.2021

„BEST CAR 2021“: Der Renault Espace

Schon zum 17. Mal kann sich der Renault Espace über die Auszeichnung zum „Best Car“ freuen bei der Leserwahl von „auto, motor und sport“. Der Espace konnte sich in der Kategorie Import-Vans durchsetzen. Insgesamt standen 378 Modelle in elf Kategorien zur Wahl, 102.000 Leserinnen und Leser gaben ihre Stimme ab.

Mehr
Card image cap

27.01.2021

Aktualisierter Renault KOLEOS ist bestellbar

Nun ist er in Deutschland bestellbar: der aktualisierte Renault Koleos. Die neue Einstiegsausstattung ZEN ist ab 34.410 € zu haben, die Ausführung INTENS ab 37.040 €.

Mehr
Card image cap

04.01.2021

Renault verkauft bis Ende November 96.000 Elektroautos

Renault ist in Europa der erfolgreichste Elektroauto-Hersteller. Knapp 96.000 E-Fahrzeuge der Modelle ZOE, Kangoo Z.E. und Twingo Electric wurden in diesem Jahr bis Ende November zugelassen. Damit steht Renault an erster Stelle im europäischen Elektrofahrzeugmarkt.

Mehr
Top