25.11.2019

Der neue Renault Captur: Crossover mit modernster Technik

Zum Jahreswechsel 2019/20 kommt die zweite Generation des Renault Captur auf den Markt und zwar mit einem noch prägnanterem Design, fahrerorientiertem „Smart Cockpit“ und komplett neuer Antriebspalette. Als weiteres Novum wird für den Captur ab Frühjahr 2020 der erste Plug-in-Hybridantrieb von Renault verfügbar sein.
Der neue Captur hat eine noch athletischere Linienführung, die den SUV-Charakter des Modells hervorhebt. Der Innenraum ist durch das fahrerorientierte „Smart Cockpit“ gekennzeichnet - je nach Ausstattung mit dem vernetzten Multimediasystem EASY LINK und 9,3-Zoll (23,6-Zentimeter)-Touchscreen.

Vom neuen Clio übernimmt der Captur auch den Autobahn- und Stauassistenten. Dieses teilautomatisierte System kann auf mehrspurigen Straßen den Captur übernehmen, beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Card image cap

12.02.2020

Neues CCS-Ladesystem: Renault ZOE langstreckentauglich wie nie zuvor

Beim Renault ZOE ist im Rahmen der Modellpflege erstmals ein Combined Charging System verfügbar. Damit ist auch eine Schnellladung mit Gleichstrom möglich. Innerhalb von 30 Minuten kann so genügend Strom für eine Fahrstrecke von 150 Kilometern geladen werden. Besonders in Verbindung mit der gestiegenen Reichweite auf 385 Kilometer ist der Renault ZOE damit auch für längere Fahrten immer attraktiver.

Mehr
Card image cap

04.02.2020

3,8 Millionen weltweit verkaufte Fahrzeuge im Jahr 2019

Im Jahr 2019 hat die Renault Gruppe weltweit 3,8 Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit liegt der globale Marktanteil bei 4,25 Prozent. Bei einem um 4,8 Prozent rückläufigen Weltmarkt gingen die Verkäufe der Renault Gruppe um 3,4 Prozent gegenüber 2018 zurück.

Mehr
Card image cap

20.01.2020

Voll-LED-Scheinwerfer bei Renault ab der Kleinwagenklasse

Die neue LED Pure Vision Technologie ist mit den neuen Generationen Clio, Captur und ZOE mit den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern breit in der Kleinwagenklasse vertreten. Beim neuen Espace wird es außerdem die LED MATRIX VISION Scheinwerfer geben, die die Ausleuchtung der Fahrbahn automatisch an die Verkehrssituation anpassen und für noch mehr aktive Sicherheit sorgen.

Mehr
Top